Samsung S10e – root und Custom ROM Installation

Nach meinem S7 habe ich nun ein neues Handy gekauft. Auf dem S7 hatte ich immer einen schönen ROM installiert, mit dem ich die ganze Bloatware von Samsung runterwerfen konnte und per Titanium Backup auch ordentliche Backups vom Handy erstellen konnte. Nebenbei konnte ich auch die Werbung entfernen.

Jetzt habe ich ein S10e. Das ist von der Größe her ähnlich wie das S7 ist und hat bis auf einen Hardware / Tastenfingerprint auf der Vorderseite alles, was ich benötige:

  • Dual Sim (leider wie heute üblich der Hybrid Slot)
  • Eine gute Kamera (wobei mir die vom S7 auch schon gereicht hatte)
  • Genug Speicher
  • NFC
  • Wireless Charging

Und jetzt muss auch wieder auf das S10e ein Custom ROM drauf. Nachfolgend die Anleitung vom „Brand New“ Handy bis zum erfolgreichen Custom ROM.
Natürlich muss jeder selber wissen, was er hier tut – Keine Gewährleistung / Haftung oder sonstiges durch mich – Man kann im schlimmsten Fall sein neues Handy mit diesem Vorgehen vollständig zu Elektroschrott verarbeiten!

Und wie jeder weiss …. This will void your Warranty!

Vorbemerkung: Die Anleitung / Doku ist entstanden, während ich zwei dieser Geräte zu flashen hatte und eines davon war deutsch, das andere niederländisch.

Handy und PC vorbereiten

Updates durchführen

Alle Updates vom System durchführen. Damit ist Android 10 installiert. Sind mehrere Updates, die man machen muss. Ich starte heute (Mai 2020) mit der Version G970FXXS5CTD1 / F970FOXM5CTD1 / G970FXXS5CTD1 – Sicherheitspatch-Ebene: 1. Mai 2020. Mein Modell hat die Nummer SM-G970F.

Backups sind bei einem neuen Handy natürlich nicht notwendig. Wenn man jedoch schon Daten drauf hat, sollte vorher alles gesichert werden.

ADB installieren

ADB herunterladen und testen:
https://www.xda-developers.com/install-adb-windows-macos-linux/

PS C:\Temp\apk> .\adb.exe devices
List of devices attached
RF8M311V35X device

Magisk installieren

Für diese Anleitung gehe ich davon aus, dass ADB unter C:\Temp\apk> installiert / entpackt ist und darin die adb.exe liegt. Ich arbeite mit der Windows Powershell auf einem aktuellen Win10 System.

Unlocking Bootloader

Handy vorbereiten:
Developer Options aktivieren (mehrmals klicken auf die Buildnummer)
USB-Debugging zulassen und von dem angeschlossenen PC immer zulassen. Muss eventuell erzwungen werden über adb:
.\adb.exe devices

Exkurs:
Will man die CSC (Sales Region) ändern, so kann das über das Tool (SamKEY CodeReader v2.70.5) gemacht werden:
http://www.samkey.org/ – über Ebay kann man sich einfach und schnell den einen Code kaufen, den man für den CSC change benötigt. Man bekommt dann einen Login zugeschickt. Ich habe meinem Handy so statt holländisch deutsch beigebracht =)

Normalerweise geht das straigt forward, aber hier bei den Samsung Geräten gibt es eine Besonderheit, die nachfolgend beschrieben und gelöst wird.

  • „bootloader unlocking“ in den Entwicklereinstellungen (Developer options) erlauben. Einstellung heißt „OEM unlocking“ und muss an sein
  • Gerät herunterfahren und USB-C Kabel ausstecken
  • Vol down + Bixby – dann USB-C Kabel einstecken. Damit landet man im sogenannten Download Modus
  • !!!!!! ACHTUNG !!!!!!!!!
    Dieser Vorgang wird alle Daten vom Handy löschen und das Handy wird neu starten

    Im Download Modus (Blauer Hintergrund) lang „Volume up“ drücken. Nochmal bestätigen durch „Volume Up“
  • Der Neustart wird durchgeführt, das Handy komplett gelöscht. Dieser Vorgang wird einige Zeit dauern.

Jetzt denkt man, dass der bootloader „unlocked“ ist – aber das ist er noch nicht wirklich. Samsunt hat einen sog. „VaultKeeper“, der nochmal eine Bestätigung benötigt, bevor inoffizielle ROMs erlaubt sind.

  • Initiales Setup durchführen, mit dem Internet verbinden, alles andere überspringen, Vorschlags- und Optionale Apps nicht auswählen
  • Wieder Entwickleroptionen (Developer Options) aktivieren und rein gehen. Hier überprüfen, dass OEM-Entsperrung / OEM Unlocking ausgegraut ist. Dadurch hat man den VaultKeeper bestätigt
  • Jetzt können inoffizielle Images geflasht werden

Samsung S10e Firmware (SM-G970F) herunterladen. Der Carrior muss mit dem übereinstimmen, der auch aktuell im Handy installiert ist. Sonst funktioniert später magisk nicht. Hier in Deutsch, ohne Carrier (DBT):
https://samfrew.com/de/model/SM-G970F/region/DBT/
https://www.sammobile.com/samsung/galaxy-s10e/firmware/SM-G970F/DBT/
Viel schicker ist der SamFirm Downloader v0.3.6
USB Debugging wieder aktivieren
Danach entpacken, die AP_[device_model_sw_ver].tar.md5 aufs Handy hochladen (nicht MTP – File Transfer – als Modus)
Kann auch hochgeladen werden:
.\adb.exe push ‚..\Firmware S10e\DBT-G970FXXS5CTD1-20200504102020\AP_G970FXXS5CTD1_CL18242812_QB30535771_REV01_user_low_ship_meta_OS10.tar.md5‘ /sdcard/Download/
.\adb.exe push ‚..\Firmware S10e\PHN-G970FXXS5CTD1-20200504155810\AP_G970FXXS5CTD1_CL18242812_QB30535771_REV01_user_low_ship_meta_OS10.tar.md5‘ /sdcard/Download/

Magisk Manager auf dem Handy installieren. (ausführen aus dem Download-Verzeichnis erlauben)
https://magiskmanager.com/
.\adb.exe push ‚..\Apps\Magisk Manager\MagiskManager-v7.5.1.apk‘ /sdcard/Download/
Im Magisk Manager – Install – install – select and patch a file – die AP Datei auswählen

Wenn „all done“ kommt:
Am PC die Datei holen auf den PC (Powershell, Übertragung NICHT MTP):
.\adb.exe pull /sdcard/Download/magisk_patched.tar
auf dem PC nenne ich die Datei um in folgenden Namen: magisk_patched_1.tar und verschiebe sie hin zur original Firmware

https://topjohnwu.github.io/Magisk/install.html#samsung-system-as-root
Ab in den Download Mode – Gerät ausschalten – Vol down + Bixby – dann USB-C Kabel einstecken
https://www.youtube.com/watch?v=RJ6y-FPEsOE
Volume Up
Links oben steht nun OEM Lock: Off – wenn nicht, zurück zu Unlocking Bootloader.

Odin herunterladen (bei mir aktuell die Version 3.13.1):
https://odindownload.com/download/
WICHTIG: „Auto Reboot“ in den Optionen deaktivieren
Mit Odin die neu erstellte AP (magisk_patched_1.tar) patchen, zusammen mit den aus der Firmware Zip kommenden BL, CP und HOME_CSC
Start & warten (Geduld) – oben links läuft der Balken hoch (und auf dem Handy) und irgendwann kommt im Tab „Log“ die Information „All threads completed. (succeed 1 / failed 0)“

Kommt hier die Information „Custom Binary Blocked by OEM lock“ in rot, original AP wieder draufspielen und zurück zu Unlocking Bootloader.

Als nächster Schritt wird das Handy wieder zurückgesetzt. Dieser Schritt ist zwingend notwendig. Ohne das geht es nicht.

  • Power + Volume Down -> Exit Download mode. Sobald der Bildschirm dunkel wird, nächster Schritt
  • Power + Bixby + Volume Up. Einfach geduldig gedrückt halten. Dadurch landen wir im Stock recovery Modus
  • Jetzt mit Volume Up / Down zum Ping „Wipe data / factory reset“ navigieren und mit Power bestätigen. Im Kontrollmenü nochmal bestätigen
  • Jetzt auf reboot und lange warten
  • Initiales Setup durchführen, mit dem Internet verbinden, alles andere überspringen, Vorschlags- und Optionale Apps nicht auswählen

Entwickleroptionen aktivieren, USB Debugging aktivieren
Magisk Manager hochladen, installieren und starten
.\adb.exe push ‚..\Apps\Magisk Manager\MagiskManager-v7.5.1.apk‘ /sdcard/Download/

Alle Bootvorgänge im Überblick, nach der Installation von Magisk
https://www.android-hilfe.de/forum/root-custom-roms-modding-fuer-samsung-galaxy-s10-s10-s10e-s10-5g.3514/anleitung-g97xf-aktivierung-des-root-accounts-mit-magisk-manager.908823.html

  • (Normales Einschalten) → (System ohne Magisk)
  • (Power + Bixby + Volume Up) → (Bootloader-Warnung) → (Alle Tasten loslassen) → (System mit Magisk)
  • (Power + Bixby + Volume Up) → (Bootloader-Warnung) → (Haltet nur noch Volume Up) → (Aktuelles Recovery)
  • Magisk Manager will ask to do additional setups. Let it do its job and the app will automatically reboot your device.
  • Sollte Magisk die zusätzlichen Schritte nicht ausführen, wurde nicht der richtige Bootmodus ausgewählt.
  • Voila! Enjoy Magisk 🙂

TWRP

Download from here:
https://forum.xda-developers.com/galaxy-s10/development/recovery-twrp-3-3-0-galaxy-s10-exynos-t3924856
G970F (S10e): twrp-beyond0lte-3.3.1-103_ianmacd.img
Datei aufs Handy pushen
.\adb.exe push ..\TWRP\twrp-beyond0lte-3.3.1-103_ianmacd.img /sdcard/Download/

Mit der hochkopierten datei wieder im Magisk Manager
Install – install – select and patch a file -> Magisk_patched.img wird erstellt.
Ergebis kann man sich auch runterladen, für spätere Fälle
.\adb.exe pull /sdcard/Download/magisk_patched.img
ich nenne die Datei gleich um in magisk_patched_2.img und verschiebe sie in den Firmware-Ordner
.\adb.exe push magisk_patched.img /sdcard/Download/

Dann rauf und root werden:
.\adb.exe shell
su
su muss dann im magisk manager (auf dem Handy) gewährt werden
Mit dem nachfolgenden Befehl wird twrp auf die Backup-Partition verschoben:
f=/storage/emulated/0/Download/magisk_patched_2.img; dd if=$f of=/dev/block/sda15 bs=$(stat -c%s $f)

Ab hier kommt man bei ausgeschaltetem Handy per Power + bixby + Vol. up in TWRP

Custom Rom installieren – hadesRom

Download von der Appseite:
https://forum.xda-developers.com/galaxy-s10/samsung-galaxy-s10–s10–s10-5g-cross-device-development-exynos/rom-hadesrom-q-stock-v1-0-exynos-s10e-t4058441

Reboot, dann rein in TWRP mit Power + Vol Up
wipe -> format data
wipe cache, dalvik cache and system

Version 2.0
.\adb.exe push ‚..\ROMs\hadesRom\hadesRom_Q_Stock_v2.0_9820-CTC9.zip‘ /sdcard/

Install zip, hochgeladene Zip wählen und dem Installer des ROMs folgen.

Magisk Manager hochladen, installieren und starten – Update durchführen
.\adb.exe push ‚..\Apps\Magisk Manager\MagiskManager-v7.5.1.apk‘ /sdcard/Download/

Custom Rom installieren – Lineage OS 17.1

Download Lineage OS 17.1 von:
https://forum.xda-developers.com/galaxy-s10/samsung-galaxy-s10–s10–s10-5g-cross-device-development-exynos/rom-lineageos-17-0-s10-exynos-t4006917

Reboot, dann rein in TWRP mit Power + Vol Up
format data
wipe cache, dalvik cache and system

Installimage (twrp – install – install image) auf die boot Partition
.\adb.exe push ‚..\ROMs\LineageOS 17.1\beyond0lte-boot-magisk.img‘ /sdcard/

Dann Datei lineage-17.1-20200515-UNOFFICIAL-beyond0lte.zip im TWRP hochladen auf das Handy (Achtung, 17.1-20200505 hat einen Bug und funktioniert nicht)
.\adb.exe push ‚..\ROMs\LineageOS 17.1\lineage-17.1-20200515-UNOFFICIAL-beyond0lte.zip‘ /sdcard/
In TWRP: install, zip auswählen, install image
Wipe dalvik
Install Gapps, download from here:
https://opengapps.org/?api=10.0&variant=nano&arch=arm64
.\adb.exe push ‚..\Apps\google apps\open_gapps-arm64-10.0-nano-20200509.zip‘ /sdcard/

Reboot (TWRP App muss man nicht installieren, wenn man nicht will), enjoy

Schreiben Sie einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .