Schlagwort-Archive: Bash

UPDATE: Fujitsu Scansnap ix500 mit Raspbian (Raspberry Pi) als Scanserver nutzen

Ich habe einige Zeit mit dem Scansnap ix500 verwendet und mich dabei insbesondere damit beschäftigt, wie sich der Scanner nahtlos in meine möglichst papierfreie Umgebung einpassen kann. Dazu habe ich den Scanner mit einem Raspberry Pi ausgestattet, der die nötige Intelligenz für die Prozessoptimierung mit dem Scanner mitbringt.

bin bash

Nach einiger Zeit der Entwicklung ist ein Script entstanden, welches unterschiedliche Funktionen beim Scanvorgang abdeckt.

Weiterlesen

HDD Performance messen mit bonnie++ (Debian/Raspbian)

Die Leistungsfähigkeit eines Servers besteht neben der CPU-Leistung oder auch RAM-Ausstattung aus der Leistungsfähigkeit der Speichermedien. Diese setzt sich zusammen aus Lese- und Schreibperformance. Diese ist nochmals unterteilt in unterschiedliche Datengrößen und unterschiedliche Reihenfolgen (Sequenziell oder auch nicht).

Ein Schönes Tool, um einen Festplatten-Benchmark durchzuführen ist Bonnie++. Es zeigt nämlich mehr Informationen, als nur sequentielles lesen/schreiben, da das einen in der Realität eher untergeordneten Anwendungsfall beschreibt. Weiterlesen

Script in Tomato dauerhaft speichern und ausführen

Möchte man ein Script bzw. mehrere Scripte dauerhaft in Tomato einrichten, kann man das komfortabel über das Webinterface realisieren. Der Vorteil dieser Lösung ist es, dass man nicht über ssh und die Consolen-Befehle gehen muss und eignet sich daher auch für Anwender, die die Console meiden.

Bei mir kommt aktuell der Linksys WRT54GL zum Einsatz. Mittlerweile kommt der Router aber was die Leistung angeht (nur 54MBit WLAN und 100MBit LAN) an seine Grenze, weswegen zukünftig voraussichtlich ein Asus RT-N66U N900 zum Einsatz kommen wird.

Weiterlesen

NAS automatisch per WOL (Wake on LAN) wecken

Diese Anleitung zeigt, wie man ein NAS mit einem Linux-basierenden Router über Wake on LAN (WOL) genau dann aufweckt, wenn man diesen tatsächlich im LAN benötigt. Das Bash-Script wird dazu auf einem Tomato-Router eingerichtet und sucht aktiv nach eingeschalteten Rechnern im Netzwerk.

Weiterlesen