Plex Pass auf Openmediavault einrichten

Der Plex Media Server ist eine praktische Sache für die private Cloud. Damit kann man Bilder von Handys, Tablets oder vom PC nach Hause synchronisieren. Für die neueste Features gibt es den Plex Pass, damit kann man die aktuellsten Versionen direkt herunterladen und installieren.

Für diese Kurzanleitung läuft der Plex Media Server auf dem HP Microserver mit dem Betriebssystem Openmediavault. Bei OMV gibt es ein Repository, über das man Plex installieren kann. Besitzt man den Plex Pass, wird immer wieder eine Update Information bei der Plex Weboberfläche angezeigt. Das nervt und ist mit Bordmitteln (OMV-Extras.org beispielsweise) nicht einfach zu lösen. Über die Methode über OMV-Extras muss der Server immer manuell aktualisiert werden.

Plex Media Server

Damit automatische Updates über apt-get realisiert werden können, wird eine zusätzliche apt-Quelle benötigt. Voraussetzung ist die Installation von Plex über das OMV-Extras Plugin, danach wird die Aktualisierung für Plex Pass Inhaber über die apt Quelle realisiert. Wie das geht wird im Folgenden gezeigt (Benutzer in diesem Fall ist root):

# Install curl
apt-get install curl -y
# Install the Plex repo pgp key
curl http://shell.ninthgate.se/packages/shell.ninthgate.se.gpg.key | apt-key add -
# Add Plexx Pass repo (only works with Plex Pass account)
echo 'deb http://shell.ninthgate.se/packages/debian plexpass main' > /etc/apt/sources.list.d/omv-extras-org-custom.list
# Do the update
apt-get update && apt-get upgrade -y

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.